Mandy Fox - Schlampen-Internat


9.899961

9,90 €

inkl. 7 % MwSt.

zzgl. Versandkosten 3,95 €








Versandkosten Deutschland

Wir berechnen eine Pauschale von 3,95 Euro pro Sendung für Verpackung und Versand.

Ab einem Bestellwert von 29,00 Euro erfolgt die Lieferung deutschlandweit versandkostenfrei.
Der Aufpreis für Nachnahmesendungen beträgt 3,90 Euro, zuzüglich der anfallenden, von DHL erhobenen Zustellgebühr, die vom Paketbote bei Übergabe der Lieferung erhoben wird. Diese Gebühr beträgt zur Zeit 2,00 EURO. Innerhalb der BRD versenden wir auch an DHL Packstationen.

Versandkosten Österreich & Schweiz
Wir berechnen eine Pauschale von 14,90 Euro pro Sendung für Verpackung und Versand.


Hinweis:
Nachnahme Lieferungen nach Österreich und in die Schweiz sind leider nicht möglich! Bei Lieferungen in die Schweiz, können zusätzlich Zölle und Gebühren anfallen.





Mehr Informationen finden Sie hier

Lieferzeit: sofort lieferbar 1-3 Tage*

  • Blue Panther Books

  • Medium:   Taschenbuch
  • Seiten:      192
  • Sprache:  Deutsch
  • Art.Nr.:       70034125100


  • ________________________

  • Diskreter Versand mit DHL
  • Kostenlose Rücksendung
  • Neutrale Verpackung
  • Schnelle Lieferung
  • Trusted Shops zertifiziert

Folgen Sie uns hinter die Mauern eines strengen Internats...

Leseprobe:
Draußen auf dem Flur erklang in diesem Moment der Gong, der die Schüler zum Abendessen in den Speisesaal rief. Clement hielt in der eigentlich sinnlosen Unterhaltung inne, zögerte - was sollte er tun? Eigentlich hatte er beim Abendessen Julie treffen wollen, außerdem sollte der Schulleiter dort die Ansprache zur Begrüßung halten und ihnen erklären, wie sich die nächsten Tage gestalteten. Doch dann würde Madame Clarchon das kleine Geheimnis von ihm und Julie verraten - obwohl sie es gar nicht kannte - und damit einen ziemlichen Wirbel auslösen. Wenn er aber hier bei ihr bliebe: Würde es jemandem auffallen, dass er nicht zum Essen kam? Seiner Schwester natürlich, aber sonst wusste ja noch niemand von seiner Existenz. Die Akten hatte die Gouvernante hier, und sein Mentor hätte genug mit den anderen neuen Schülern zu tun. Außerdem war sein mittlerweile knallharter Schwanz der festen Überzeugung, es gäbe hier noch etwas Wichtiges zu erledigen... Also blieb er! »Komm«, grunzte er heiser und zog die Sekretärin auf eines der Betten. Sie folgte ihm willig, begann seine Hose zu öffnen und ihn davon, wie auch von seinem knappen Slip zu befreien. Er fummelte ihr strenges graues Kostüm mit wenigen Handgriffen von ihrem lustvoll kribbelnden Leib, kickte es zusammen mit ihrem nassen Höschen in eine Ecke. Sein Eisenhammer hatte inzwischen volles Maß erreicht. Claire Clarchon packte den pochenden Ständer mit der erfahrenen Hand einer älteren Frau. Sie musste sich eingestehen, dass sie einen Hammer mit solchen Ausmaßen bisher noch nicht gesehen hatte, geschweige denn, davon gefickt worden war. Wieder einmal, schmunzelte sie in sich hinein, hatte sie den richtigen Griff getan. Sie mochte Jungs mit großen Männerschwänzen, die kleinen Dochte der Jüngeren waren nichts für sie. Sie wollte prall ausgefüllt sein, wollte richtig spüren, was in ihrer warmen Fotze steckte. Wenn sie es sich in ihrem Appartement auf einem Berghof unweit der Schule selbst besorgte, und das machte sie täglich, nahm sie dazu meist eine der dicken Fleischwürste aus der Gutsküche oder eine möglichst krumme, raue Salatgurke. Darum vernaschte sie auch nie Schüler der Mittelstufe, wenn auch manche von denen sich geradezu anboten. Natürlich war es auf »Schloss Hohenstein« ein offenes Geheimnis, dass Madame Clarchon die Fickstute vom Dienst und eine rattengeile Tussi war, die für eine schnelle, heiße Nummer in der Besenkammer oder im Wandschrank immer gern die Beine breit machte. Nur die Neuen, wie Clement, wussten das eben nicht, und schlotterten meist innerlich vor Angst, die Gouvernante könnte ihren Eltern irgendetwas Unangenehmes berichten. Das machte diese Knaben so schön willig, und genau diese angstvolle Unterwürfigkeit war es, die Madame Clarchon so scharf machte wie ein Chirurgenskalpell. Clement stöhnte lustvoll auf, als die erfahrene Frau begann, die vom Alter her seine Mutter hätte sein können, seinen Prachtlümmel mit fester Hand anzuwichsen, ihm die Vorhaut zurückschob und seine pralle Eichel freilegte. Einige Finger ihrer anderen Hand anleckte und begann, damit über diese empfindliche Lustkuppe zu streicheln, um den dicken Schaftrand und durch die untere Rille. Immer wieder über sein Bändchen wischte - diese Stelle war besonders empfänglich dafür, so verwöhnt zu werden. Er keuchte erregt. Währenddessen bewegte Madame Clarchon ihre Wichshand unverändert im harten gleichmäßigen Takt auf und ab, Clement fühlte sich wie der Kolben im Zylinder eines mit schleifender Kupplung gefahrenen Autos.
  • Veröffentlichung: 15.12.2010
  • Einband: Taschenbuch
  • Seiten: 192
  • Sprache: Deutsch
  • Auflage: 1., verb. Aufl.
  • blue panther books

Blue Panther Books

Erotische Geschichten voll Lust und Leidenschaft

Holen Sie sich Ihr Kopfkino mit den erotischen Romanen und erotischen Hörbüchern nach Hause! Blue Panther Books bietet Ihnen eine sinnliche und spannende Auswahl an lustvollen Erzählungen für Ihren ganz persönlichen Lustgenuss. Fühlen Sie das Verlangen dieser anregenden Sexgeschichten und lassen Sie sich von der knisternden Leidenschaft und den erregenden Abenteuer voller Hingabe mitreißen.

0 Bewertung(en)

Bewertung schreiben

  • Kostenloser Versand ab 29 €*
    Kostenloser Versand ab 29 Euro

    In unserem Erotikshop soll das Einkaufen Spaß machen! Als kleines Dankeschön übernehmen wir die Versandkosten bei einer Bestellung innerhalb Deutschlands ab 29 EUR. Bei Bestellungen unter 29 EUR beträgt unsere Versandkostenpauschale innerhalb Deutschlands nur 3,95 EUR*. Für Lieferungen in die Schweiz oder nach Österreich berechnen wir generell 14,90 EUR.

  • Sichere
    Zahlung
    Sichere Zahlung

    Eine sichere Zahlungsabwicklung und der Schutz Ihrer Daten haben bei LovelySins.de höchste Priorität. Ihre persönichen Daten werden selbstverständlich verschlüsselt übertragen und wir halten uns in unserem Erotikshop, ganz in Ihrem Sinn, streng an die gesetzlichen Datenschutzbestimmungen. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter "Privatsphäre und Datenschutz".

  • Kauf auf Rechnung*
    Kauf auf Rechnung

    Für ein angenehmes Einkaufserlebnis bei LovelySins.de bieten wir Ihnen den Kauf auf Rechnung an. Außerdem stehen Ihnen wahlweise folgende, sichere Zahlungsmöglichkeiten in unserem Erotikshop zur Verfügung: PayPal, Kreditkarte (MasterCard und VISA), Sofortüberweisung, giropay, Vorkasse und Nachnahme.

  • Schneller Versand
    Schneller Versand

    Wir möchten, dass Sie so schnell wie möglich Spaß mit Ihren bestellten Artikeln haben können. Damit alles, was Sie begehren, schnell und diskret bei Ihnen Zuhause eintrifft, versenden wir unsere Pakete neutral verpackt und mit neutralem Absender mit DHL, auch an DHL Packstationen.

  • Service-Hotline +49 (0)7263/605 334
    Unsere Service-Hotline

    Wir sind für Sie da! Bei allen Fragen rund um Ihre Bestellungen, unseren Produkten oder zu unserem Service sind wir auch telefonisch für Sie zu erreichen. Freundlich und kompetent stehen wir Ihnen gerne von Montags bis Freitags von 9:00 - 17:00 Uhr persönlich zur Verfügung.

Diese Produkte könnten Sie interessieren

* gilt für Bestellungen & Lieferungen innerhalb Deutschlands. Lieferzeiten, Versandkosten & Zahlungsmöglichkeiten für andere Länder entnehmen Sie bitte der Schaltfläche Zahlung und Versand.